Book your stay
 
Menu
Buchen Buchen

Buchen

Ankunft
Abreise
  • history slideshow 001.jpg
  • history slideshow 002.jpg
  • history slideshow 003.jpg
  • history slideshow 004.jpg
  • history slideshow 005.jpg
  • history slideshow 006.jpg
  • history slideshow 007.jpg
  • history slideshow 008.jpg
  • history slideshow 009.jpg
  • history slideshow 010.jpg

Heritage

Die Häuser der Bürgenstock Selection verbindet eine traditionsreiche Geschichte. 1859 Hotel Schweizerhof, 1873 Bürgenstock Resort und 1906 Hotel Royal Savoy: Jedes Haus ist geprägt von langjähriger Tradition und blickt auf eine ruhmreiche Vergangenheit zurück. Ein weiteres, glanzvolles Kapitel der berühmten Hotel-Legenden hat begonnen.

  • Barwa Real Estate Company

    Barwa Real Estate Company aus dem Emirat Katar beteiligt sich zur Hälfte an den Projekten der Rosebud Hotels Holding SA, der neben den Bürgenstock-Hotels auch der Schweizerhof in Bern und das Royal Savoy in Lausanne gehören.

  • Barwa Real Estate Company trennt sich von der Rosebud Hotels Holding SA und ist somit alleinige Besitzerin des Bürgenstock Resorts.

    Neukonzeptionierung unter der Leitung von Bruno H. Schöpfer.

  • Barwa Real Estate Company transferiert das Schweizer Hotelportfolio an die Qatari Diar Real Estate Investment Company.

    Die Qatari Diar Real Estate Investment Company ist zu 100 Prozent im Besitz der Qatar Investment Authority (QIA). Die QDHP Swiss Management AG ist eine Tochterfirma der Qatari Diar Real Estate Investment Company und für das Management der Schweizer Hotelprojekte zuständig.

  • Zonenplan wird rechtskräftig

  • 1. Gestaltungsplan des Bürgenstock Resorts wird rechtskräftig

  • Im Zuge einer internen Umstrukturierung wird Katara Hospitality Ltd., neue Investorin.

  • Gründung Marke «The Bürgenstock Selection».

    Dazu gehören das neue Bürgenstock Resort, das Hotel Royal Savoy in Lausanne und das Hotel Schweizerhof in Bern.

  • Wiedereröffnung Hotel Schweizerhof Bern im Juni 2011.

    Mit seiner 150-jährigen Geschichte ist es das traditionsreichste Hotel der Stadt Bern. Nach einem 2-jährigen Komplettumbau erstrahlt es nun wieder in neuem Glanz.

  • Die Aktivitäten in der Schweiz werden zur Katara Hospitality Switzerland AG mit Sitz in Zug transferiert.

    Sie ist die Betreibergesellschaft der Schweizer Hotels. Die QDHP wird zur Katara Hospitality Switzerland AG.

  • Ende 2013 hat das Bürgenstock Resort 70 von 75 Baubewilligungen erhalten und 120 Mio. verbaut in:

    Infrastruktur mit Energieverteilzentrale
    Panorama Residence-Suiten
    4.3 km Strassen
    Grundsteinlegung am 26.3.2014

  • Eröffnung des 5* Hotels Royal Savoy Lausanne nach 5-jähriger Umbauphase und einer Investition von ca. 100 Millionen